Unterschriften für die Öffnung - FWU Sulzbach-Rosenberg

Direkt zum Seiteninhalt

Unterschriften für die Öffnung

Pressemeldungen > Pressemeldungen 2016
onetz 27.01.2016 Andreas Royer

FWU-Fraktion will kurzen Weg von Kropfersricht nach Rosenberg
Unterschriften für die Öffnung

Für die Wiederöffnung der Verbindungsstraße Neubaugebiet Kropfersricht zur Straße "An der Maxhütte" setzt sich die FWU-Stadtratsfraktion ein. Bürgermeister Michael Göth beauftragte in der Dezembersitzung des Bauausschusses die Verwaltung mit der Prüfung des Ansinnens. Jetzt untermauerte FWU-Fraktionssprecher Peter Bruckner im Rathaus den Erstantrag und das Interesse der Anwohner mit einer Unterschriftenliste.

Um Fremdnutzung auszuschließen, schlagen die FWU-Räte Einschränkungen vor. Sie denken an Hinweise auf Höhen- und Gewichtsbeschränkungen neben einem Schild "Nur für Anlieger". Für ÖPNV-Busse sollte eine stündliche Durchfahrt möglich sein. Auch bei einer Schließung der Straße Kropfersricht zur B 85 gäbe es für die Anlieger keine weitere Verschlechterung. In der Vermeidung von Umfahrungen sehen die FWU zudem einen Erfolg für den Umweltschutz.
Zurück zum Seiteninhalt