Sulzbach-Rosenbergs grüne Lunge ist das Naherholungsgebiet »Obere Wagensaß« - FWU Sulzbach-Rosenberg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sulzbach-Rosenbergs grüne Lunge ist das Naherholungsgebiet »Obere Wagensaß«

Pressemeldungen > Pressemeldungen 2017
FWU Waldbegehung

Die FWU traf sich mit Forstbetriebsleiter Rudolf Zwicknagl und dem Revierförster Wolfgang Weissmann zu einem Waldrundgang in der Wagensaß.
Zwicknagl begrüßte die Teilnehmer und stellte seinen Arbeitsbereich und die Aufgaben und Ziele des Forstbetriebs auf einer Karte vor. Die Forstbetriebe sind wirtschaftlich aufgestellt und erzielen in Abhängigkeit der naturalen Ausgangslage auch Gewinn.
Im gesamten Gebiet des Forstbetriebs werden ca 130000 cbm Holz geerntet. Der Holzzuwachs in einem Jahr liegt etwa bei 180.000 cbm, also ca. 8 cbm pro ha und Jahr. Damit wächst wesentlich mehr nach ,als geerntet wird. Beim Rundgang erklärten die beiden Förster die verschiedenen Waldgebiete und warum sie so in dem jeweiligen Zustand sind. Da einige Teilnehmer selbst Waldbesitzer sind, ergaben sich lebhafte Diskussionen.
Auf Nachfrage über die Pflege der Wegenetze kam die Auskunft, das die Stadt für den Trimmdichpfad und die Sporteinrichtungen sowie verschiedene Wanderwege zuständig ist,und ansonsten vom Forstbetrieb unterhalten werden.
Der 1.Vorsitzende der FWU Peter Ehm bedankte sich bei den beiden Förstern für die aufschlussreichen Informationen  über den notwendigen Umbau des Waldes,um ihn auch für die nächsten Generationen zu erhalten.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü